Wir haben die Jobs! Werde DMS Möglichmacher und bewirb dich jetzt!
Der Aktivator für Optimierung und Digitalisierung

Die Energiewirtschaft besteht aus unzähligen Prozessen: angefangen bei der Kundenakquise über sämtliche Marktpartnerkommunikationsprozesse und Abrechnungsthemen bis hin zu allen Angelegenheiten rund um den Zähler. Läuft es an einer Stelle nicht rund, hat das oft Auswirkungen auf alle nachfolgenden Etappen im Kundenlebenszyklus und beeinflusst die eigene Liquidität und natürlich auch die Kundenzufriedenheit.

Wir nähern uns deshalb einer möglichen Prozessoptimierung in mehreren Schritten:

Analysieren

Feststellen – aufnehmen – dokumentieren

Wir schauen uns Ihre Prozesse genau an, nutzen dafür neben Interviews und Workshops nach Möglichkeit auch die Vorteile des Process Mining um objektiv, vollständig und schnell den Ist-Zustand aufzuzeigen.

Erkennen

Soll/Ist Abweichung – Pain Points –  Automatisierungspotential

Nun schauen wir uns die gewonnen Daten ganz genau an und gleichen sie mit dem optimalen Soll-Prozess ab. So finden wir schnell mögliche Flaschenhälse der Prozesse, decken Schwachstellen oder sogar Schulungsbedarfe auf. Nebenbei wird auch deutlich, wo ein Prozess ganz oder anteilig automatisiert werden kann.

Optimieren

Modifizieren – Automatisieren – Steuern

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passgenaue Optimierungsmaßnahmen und begleiten Sie gern bei der Umsetzung. Bei Bedarf bieten wir Ihnen mit aktueller RPA- und KI-Technik Automatisierung aus einer Hand. Natürlich stehen wir Ihnen auch bei Steuerung, Evaluation und Nachjustierung zur Seite.

Nennen Sie es gerne Alleinstellungsmerkmal!

Am Energiemarkt gibt es kaum ein anderes Unternehmen, das als Beratungs- und Managementdienstleister so tief im operativen Prozess steckt und Ihnen mit einem so breiten, energiewirtschaftlichen Portfolio zur Seite steht. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand.

Process Mining

Mit der immensen Zunahme von digitalen Informationen (Big Data) und der weiter steigenden Komplexität der Prozesse kann man auf klassischem Wege nicht davon ausgehen, den aktuellen Prozess allumfassend abzubilden. Somit ist die Unterstützung von Software zur Prozessanalyse unerlässlich.

Der Einsatz von Process Mining verringert den Aufwand der Prozessaufnahme um etwa 60% und alle Datensätze werden zu 100% erfasst.

Kontakt

Sie haben Fragen oder wollen mit uns in den Austausch treten? Kein Problem! Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ronald Goecke

General Manager

Aktuelles

Webcast Process Mining 06.05.2021

Der Lieferantenwechselprozess ist einer der zentralen Geschäftsprozesse von Energieversorgungsunternehmen. Das dieser reibungslos, schnell und einfach funktioniert steht in direktem Zusammenhang...

weiterlesen

DMS Hyperautomation

Wussten Sie, dass für 65% der Kunden im Energiesektor, E-Mail der wichtigste Service-Kanal ist? Schade, dass Kunden durchschnittlich 13 Stunden...

weiterlesen