Enter your keyword

PMD-Akademie kooperiert mit einem Internet-Shop für Lego®-Bausteine

PMD-Akademie kooperiert mit einem Internet-Shop für Lego®-Bausteine

PMD-Akademie kooperiert mit einem Internet-Shop für Lego®-Bausteine

Bereits seit 2017 arbeitet die PMD-Akademie mit der Firma Bauduu zusammen, einem Internet-Shop für Lego®-Bausteine. Es begann mit einem Lego®-Spiel, mit dem die Blockchain-Technologie erklärt wurde.

Der Einsatz von Lego®-Bausteinen ist zu einem festen Bestandteil bei den Projekten der PMD-Akademie geworden. So werden die Steine z.B. bei Sitzungen eingesetzt, die im Rahmen der agilen Projektmanagement-Methode SCRUM durchgeführt werden. Besonders spannend und abwechslungsreich ist der Einsatz von Lego®-Bausteinen z.B. bei Team-Coaching-Workshops.

Bekommt eine Teilnehmergruppe den Auftrag, mit Lego®-Bausteinen eine „offene und kooperative Kommunikationskultur“ zu bauen, dann schaut man zunächst in ungläubige, irritierte Gesichter. Nach kurzer Zeit legt sich die Unsicherheit und es wird ein Ideenreichtum und eine Kreativität entwickelt, die immer wieder Begeisterung hervorruft. Am Ende der Übung sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußerst beeindruckt, was sie einer so kurzen Zeit entwickeln haben. Aus Skeptikern wurden begeisterte und kreative Gestalter.

Die PMD-Akademie bekommt die Lego®-Bausteine kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu gehört ein Grundsatz an Bausteinen, aber auch ganz besondere Lego®-Figuren. Im Gegenzug berichtet die Akademie über die durchgeführten Übungen und die gemachten Erfahrungen. So haben beide Seiten Vorteile aus dieser Kooperation.

Hier finden Sie einen Flyer mit weiteren Informationen.

Sie möchten wissen, wie man Lego®-Bausteine in Workshops und Meetings einsetzen kann?

Dann nehmen Sie Kontakt zur PMD-Akademie auf.

 


Rechtliche Würdigung

LEGO® is a trademark of the LEGO® Group.

Workshops, die mit der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode durchgeführt werden, müsse offiziell als “Workshops nach der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode” angekündigt und vermarktet werden. Workshops, die zwar (Teile der) LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode verwenden, aber keinen zertifizierten Moderator bzw. Facilitator einsetzen, dürfen nicht als “Workshops nach der LEGO® SERIOUS PLAY™-Methode” angekündigt und vermarktet werden. Die gezeigten Übungen und Vorschläge basieren nicht auf der von LEGO® entwickelten „LEGO®- SERIOUS PLAY® -Methode. Wird die Methode referenziert, wird dies ausdrücklich dargestellt.

LEGO®, SERIOUS PLAY®, Imaginopedia®, Minifigure® und Brick and Knob Konfiguration® sind geschützte Warenzeichen der LEGO® Group. Der Autor dieses Beitrages steht in keiner Beziehung zur LEGO® Group. Die LEGO® Group hat dieses Beitrag weder gesponsert noch in Auftrag gegeben.