Enter your keyword

DMS-Gruppe engagiert sich in der Blockchain-Initiative

DMS-Gruppe engagiert sich in der Blockchain-Initiative

DMS-Gruppe engagiert sich in der Blockchain-Initiative

Heute steht Blockchain technisch und konzeptionell noch am Anfang. Das vermutete Potenzial dieser dezentralen Transaktionstechnologie ist riesig. Im Energiemarkt wird die Technologie z.B. bei der Abrechnung neuer Vermarktungsmodelle zur Realisierung kommen. Prozesse werden sich wesentlich verändern und es ergeben sich dadurch neue spannende Aufgaben in der Energiemarktdienstleistung. Die DMS-Gruppe beobachtet nicht nur die Entwicklung sondern engagiert sich auch aktiv in der Blockchain-Initiative der EDNA. Wir möchten den Markt mitgestalten und mit gleichgesinnten Unternehmen in der Initiative in Interaktion treten. Gemeinsam neue Erkenntnisse gewinnen und auch Synergien erkennen sind weitere Aspekte für diese Plattform.

24.01.2018, EUROPATICKER (Auszug)
Blockchain-Initiative Energie startet durch

Die Blockchain-Initiative Energie im EDNA Bundesverband Energiemarkt u. Kommunikation e.V. hat sich aus dem Stand zu einer der größten Interessensvertretungen für den Einsatz dieser Technologie im deutschsprachigen Raum entwickelt. So nahmen insgesamt 30 Unternehmen an der Auftaktveranstaltung am 17. Januar 2018 im Blockchain-Hotel in Essen teil. 26 von ihnen haben bereits ihren Beitritt zur Blockchain-Initiative Energie (BCI-E) erklärt. Auf der konstituierenden Sitzung wurden auch die ersten Aufgabenfelder definiert. So will sich die Initiative zunächst auf die Entwicklung eines Show-Cases, die Analyse der Auswirkungen der Blockchain auf die bestehenden Markt(rollen)modelle sowie auf Fragen der Regulierung konzentrieren. Erste Ergebnisse sollen auf dem EDNA-Fachtreffen am 21. März 2018 in Berlin vorgestellt werden. Zwischenzeitlich will die Initiative auf ihrer neuen Website http://blockchain-initiative.de laufend über ihre Arbeit informieren.

Name *

Email *

Unternehmen *

Position im Unternehmen *

Nachricht *